Sie sind hier:
  • Termine & Aktionen

Termine und Aktionen

Internationale Münchner Friedenskonferenz

Frieden und Gerechtigkeit gestalten -Nein zum Krieg!

Unter diesem Motto findet zwischen dem 11. und 14. Februar 2016 im DGB-Haus, Schwanthalerstraße 80, in München die Internationale Friedenskonferenz statt.

Weiterlesen …

Seismik zum Anfassen

Am Sonntag, dem 31. Januar, von 14 bis 16 Uhr, veranstaltet die Stadt München auf der Theresienwiese Ost eine Seismik-Kampagne.

Weiterlesen …

Energiewende der Bürger: Auf dem Weg zur Energievision

Wie hat es die niederbayerische Gemeinde Futh geschafft, sich zu 90 % aus Erneuerbaren Energien zu versorgen? Dazu erfahren Sie mehr von einer Veranstaltung von Green City Energy in der orange bar in München.

Weiterlesen …

Tagung Atomausstieg und Klimaschutz

Fachtagung des BUND zur dezentralen Energiewende und 100 Prozent erneuerbaren Energien in Ingolstadt.

Weiterlesen …

Durchbruch geschafft?

Nachbetrachtung zur Klimakonferenz in Paris.

Weiterlesen …

Benefizkonzert für Flüchtlinge

Benefizkonzert des "Hundsbuam-Projekts" zugunsten der Sozialgenossenschaft "Bellevue di Monaco" auf dem Münchner "Tollwood".

Weiterlesen …

Demonstration für Klimaschutz

Am 29. November findet, organisiert von einem breiten Münchner Aktionsbündnis, am Münchner Olympiaberg und später am Odeonsplatz eine (hoffentlich) große Demonstration für den Klimaschutz und die Wende zu 100 Prozent erneuerbarer Energien statt.

Weiterlesen …

Anhörung zu AKW in Bohunice

Am 25. November 2015 lädt die Slowakische Republick zu ihrem geplanten AKW-Neubau Bohunice in den Münchner Gasteig ein.

Weiterlesen …

Klimaschutzkonferenz

Am Samstag, dem 14. November, haben die Grünen zu ihrer Klimaschutzkonferenz in den bayerischen Landtag eingeladen. Lesen Sie den den Bericht dazu.

Weiterlesen …

Anhörung zu AKW PAKS II in Ungarn

Zum ersten Mal fand für den Neubau eines ausländischen AKW - PAKS II in Ungarn - eine Anhörung im Deutschland statt: am 20. Oktober 2016, 11 Uhr, im Gasteig in München, Carl-Orff-Saal. Lesen Sie dazu den Bericht des Umweltinstituts München.

Weiterlesen …