Sie sind hier:
  • Aktuelle Infos

Aktuelle Informationen

hat die Initiative Mensch und Atom aufgedeckt und aufgeschrieben.

Über 350 Organisationen fordern sofortige Stilllegung

Für die Jahre 2020 bis 2024 sind vier CASTOR-Transporte geplant, bei denen hochradioaktiver Atommüll von Frankreich und Großbritannien nach Deutschland verschoben werden soll...

Mit einem Schreiben an die Presse weisen die Bürger gegen Atomreaktor Garching auf die Vertuschung, Beschönigung und Verharmlosung des Störfalls in Garching hin.

Auf der Webseite der Anti AKW Bewegung in Österreich finden Sie aktuelle Informationen

Im März und April kam es zu einem meldepflichtigen Zwischenfall im FRM II. in Garching, wie am 17.5.2020 erst bekannt wurde. Der radioaktive C-14 Austritt überschritt den Jahresgrenzwert um 15%.

Die luxemburgische Umweltmininsterin Dieschbourgs hat zum Widerstand gegen ein mögliches belgisches Atommüll-Lager an der Grenze zu Luxemburg aufgerufen und sorgt damit in Belgien für Unmut.

open pr gab am 27.4.2020 auf ihrem Portal folgende Pressemitteilung hinaus: "In Deutschland sind drei Neuerkrankungsfälle von Non-Hodgkin-Lymphomen (NHL) bei Arbeitern, die im Rückbau kerntechnischer Anlagen beschäftigt waren, aufgetreten."

In einer Stellungnahme auf ihrer Internetseite schreibt der österreichische Verein atomstopp - atomkraftfrei leben dazu folgendes: