Sie sind hier:
  • Aktuelle Infos

Aktuelle Informationen

In einem aktuellen Online-Artikel der TAZ geht es um Dual-Fluid-Reaktoren in Bezug auf die Herausforderungen der Klimakrise.

Die meiste Aufmerksamkeit wird den hochradioaktiven Abfällen gewidmet. Aber was ist mit den Gefahren, die von schwach- und mittelradioaktiven Abfällen ausgehen? Diese werden unterschätzt.

Für die Jahre 2020 bis 2024 sind vier neue Castor-Transporte geplant, bei denen hochradioaktiver Atommüll von Frankreich und Großbritannien nach Deutschland verschoben werden soll.

Die Notfallgeneratoren im maroden AKW Mochovce in der Slowakei sind mittlerweile 30 Jahre alt

Block I des ältesten französischen AKWs Fessenheim wurde zum 22.2.2020 endlich abgeschaltet.

Während sich am am 11. März die Atomkatastrophe von Fukushima zum neunten Mal jährt, soll zwei Wochen später der Fackellauf zu den Olympischen Spielen von Tokyo gerade in der Präfektur Fukushima starten. .ausgestrahlt und die  Ärzte-Organisation IPPNW rufen daher zur Unterschriftenaktion auf...

Neue Nachrichten gibt es von den Antiatomkraftiniativen in Tschechien.

Die Ärzte und Ärztinnen der IPPNW e.V. haben ein Informationsblatt zum Thema "Risiken und Nebenwirkungen der Atomenergie. Warum Atomenergie das Klimaproblem nicht lösen kann" herausgegeben.