Sie sind hier:
  • Aktuelle Infos

Aktuelle Informationen

2020

Auf dem EU Klimagipfel in Brüssel setzt sich Frankreichs Präsident Macron für mehr Atomenergie ein.

Bericht der Atomaufsichtsbehörde IAEA bestätigt die gravierenden Sicherheitsmängeln am AKW Mochvoce 3

Laut Pressemitteilung hat das Umweltministerium Baden-Württemberg ihre Zustimmung für das Reststoffbearbeitungszentrum (RBZ) gegeben.

Antiatom Initiativen forderten bei der Mahnwache am 12.12. gemeinsam und mit Nachdruck die sofortige Stilllegung der Lingener Atomfabrik.

Der neue Film von funk.net "Können wir den Klimawandel ohne Atomenergie stoppen?" erinnert an den alten, gut gemachten Propagandafilm aus dem Jahr 1953 "Unser Freund das Atom".

Laut Medienberichten wurden AKW Laufzeiten in Europa ohne vorheriger grenzüberschreitenden Umweltverträglichkeitsprüfung verlängert.

In Tschechien werden laut Medienberichten drei Endlager-Standorte diskutiert, die nur 45 bis 150 Kilometer Luftlinie von der Grenze zu Bayern entfernt sind.

Laut Urteil soll der finanzielle Ausgleich aufgrund des beschlossenen beschleunigten Atomausstiegs nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima neu geregelt werden.

Laut Pressemitteilungen einiger Anti AKW Bündnisse planen RWE und EON über ihre Beteiligung am Uran-Anreicherer Urenco einen Wiedereinstieg in den Neubau von Atomkraftwerken.

Belarus hat an Nahe der EU-Grenze zu Litauen das erste AKW in Betrieb genommen.