Sie sind hier:
  • Aktuelle Infos

Aktuelle Informationen

2021

Laut Medienberichten gibt es Entwürfe der EU in denen die Atomkraft einen Platz in der künftigen Wasserstofferzeugung Europas einnehmen soll. Frankreich und einige osteuropäische Staaten treiben dies voran.

Mehrere Medien berichten, dass am 8. Januar 2021 das europäische Stromverbundnetz nur knapp an einem großflächigen Zusammenbruch vorbei geschrammt ist. Gegen 13.04 Uhr kam es laut Presseberichten zu einem starken Frequenzabfall, der Europa hätte lahmlegen können.

Laut einem online Artikel vom 31.12.2020 der Plattform Sumikai mit deutschsprachigen Nachrichten aus Japan ist das Atomkraftwerk Fukushima weit aus höher verstrahlt als bisher angenommen.

Laut Medienberichten hat der Staatskonzerns Electricité de France an die französischen Bürger appelliert Strom zu sparen. Hintergrund ist, dass durch Corona immer mehr Atomkraftwerke heruntergefahren sind.