Sie sind hier:
  • Mütter gegen Atomkraft e.V. haben mitunterzeichnet

Aktuelle Informationen

Mütter gegen Atomkraft e.V. haben mitunterzeichnet

Das Konzept der Atommüll-Zwischenlagerung ist gescheitert. 70 Anti-Atom-Initiativen und Umweltverbände, darunter wir als Mütter gegen Atomkraft e.V., folgten dem Aufruf der Atommüllkonferenz und positionieren sich gemeinsam bezüglich der Zwischenlagerung hoch radioaktiver Abfälle.

"Die Atommüllkonferenz ein fachlich-politisches, parteiunabhängiges Forum für Betroffene und Akteure von den Standorten, an denen Atommüll liegt oder an denen die Lagerung vorgesehen ist", so die Definition der Atommüllkonferenz.

Das Positionspapier ist als pdf auf der Webseite atommüllkonferenz.de abrufbar.

Zurück