Sie sind hier:
  • Die Rückkehr der Pro Atom Lobby

Aktuelle Informationen

Die Rückkehr der Pro Atom Lobby

Die Atomkatastrophen von Tschernobyl und Fukushima scheinen lang genug her zu sein, so dass die Pro Atomlobby "dieses Vergessen" nutzt und wieder aus der Deckung kommt, um mit angeblichen Klimaschutzargumenten und PR Kampagnen für die Kernkraft zu werben. Lesen Sie dazu den folgenden Artikel "Klimawandel & Atomkraft & Lügen" und auch die Links innerhalb des Artikels auf der Webseite von mitwelt.org hier.

Auch in München war das schon spürbar. Zum Beispiel beim letzten Oktober stattfindenen Nuclear Pride Fest auf dem Marienplatz. Mehr dazu im Artikel der Süddeutschen Zeitung online hier.

[link abgerufen am 9.4.2019]

Zurück