Sie sind hier:
  • Radioaktive Belastung von Pilzen u.a., auch im Münchner Umland

Termine und Aktionen

Radioaktive Belastung von Pilzen u.a., auch im Münchner Umland

Das Umweltinstitut München e.V. hat auf einer interaktiven Karte die belasteten Regionen im Internet dargestellt.

In der Zeit von August bis Oktober 2019 können Privatpersonen kostenlose Messungen von Pilzen, Waldbeeren und Wild machen lassen.

Nähere Informationen dazu finden Sie auf den Webseiten des Umweltinstituts München e.V. hier.

[Link abgerufen am 29.8.2019]

Zurück